Plotterkurs als Weihnachtsgeschenk

Beschenkt Euch doch einfach selber

Falls ihr euch zu Weihnachten einen Plotter wünscht oder vielleicht auch einfach einen geschenkt bekommt und ihr nicht wisst wo ihr anfangen sollt, dann habe ich für Euch genau das Richtige. Einen Plotterkurs!

Im Januar habe ich extra an allen vier Samstagen einen Plotterkurs über Courleys eingestellt. Die Kurse finden statt, sobald zwei Anmeldungen vorliegen. Vielleicht habt ihr ja eine Freundin, die ebenfalls plotten lernen möchte und ihr könnt Euch gleich zu zweit anmelden.

Alternativ biete ich auch Onlinekurse an. Sprecht mich einfach darauf an!

Was machen wir in den Kursen?

  • Ich zeige Euch in erster Linie die Software. Darunter zeige ich Euch die Grundfunktionen in der Silhouette Studio in der Standard Version und die Grundfunktionen der Canvas Workspace. Darüber hinaus zeige ich Euch, wie ihr den Brother Plotter mit der Silhouette Studio Software kombinieren könnt. Wir erstellen Formen, gruppieren, verschweißen, subtrahieren usw.
  • Ich zeige Euch die verschiedenen Materialien, mit denen ihr plotten könnt.
  • Ich zeige Euch verschiedene Projekte, die ihr mit dem Plotter erstellen könnt. Z.B. Holz beplotten, Papier schneiden, Folien für Textilien plotten und vieles mehr.
  • Der Praxistest darf natürlich nicht fehlen. Wir werden ein Design auf Textilfolie schneiden und dieses anschließend auf Stoff aufpressen.

Geburtstagsshirts für kleine Zocker

Und wieder ist ein Jahr um

Gestern wurde meine Neffen 9 Jahre alt. Sie sind echte kleine Rabauken. Aufgeweckt, lustig, quierlig und schlau. Sie sind ausgesprochen gute Schüler, empathisch und meistens lieb. Aber sie sind Jungs. Ihr wisst ja mit Jungs Designs tue ich es mir manchmal schwer. Kein Glitzer, kein Pink und keine Einhörner. Puh, was machen Jungs gerne. Auf jeden Fall zocken. Die Jungs haben eine PS4 und würden, wenn sie dürften, den ganzen Tag zocken. Aber neunjährige dürfen das leider nur wohldosiert. Und damit ihnen die Wartezeit bis zur nächsten Zockersession nicht zu lang wird, gab es ein Geburtstagsshirt mit einem Controller. Nagelt mich jetzt nicht fest, ob das ein PS4 Controller ist, ich nenne das im Zweifelsfall künstlerische Freiheit:-) Die Jungs waren auf jeden Fall total begeistert und tragen die Shirts hoffentlich ganz Stolz. Ich hoffe bis zum nächsten Jahr haben die Jungs ein neues Hobby, dass sich gut für ein Geburtstagsshirt verwursten kann 🙂

Geburtstagsshirt für neunjährige Zockerbuben
Level 9 completed

Gruselshirt mit Glitzer

Glitzer geht auch in schwarz

Die beste Freundin meiner kleinsten Tochter ist ein bisschen anders als der Mainstream. Das finde ich persönlich total gut. Muss ja nicht jeder auf Rosa und Pink stehen. Und auch nicht auf knuddelige Einhörner.

Die Freundin meiner Tochter steht eher auf Grusel und dunkle Farben. Fledermäuse sind ihr absoluter Favorit. Vielleicht liegt das auch an Ihrem Geburtsdatum kurz nach Halloween? Wer weiß das schon. Da das Mädchen eigentlich gar nicht auf Glitzer steht, ich dafür aber um so mehr, gibt es ein Fledermaus Shirt mit schwarzer Glitzerfolie. Ich denke mal das wird in Ordnung sein 🙂 Ich muss meinen Werken ja schließlich meinen Stempel aufdrücken.

Gestern Nachmittag ging es dann zum Schwarzlicht Minigolf und was kommt da besser als ein weißes Shirt? Wir hatten sehr viel Spass. Einige Mamas die ich sehr mag waren auch dort und so wurde es einen lustiger und sportiver Nachmittag, während der Gatte meinen neuen Rechner mit allen Devices verstippst hat 🙂 Ich finde die Arbeiten sind gut verteilt. Und was macht ihr so bei dem Schmuddelwetter?

Glitzer Gruselshirt

Plotterkurs Nachlese

Letzten Samstag fand mal wieder ein Plotterkurs statt und ich hatte diesmal ein wenig Prominenz hier 🙂 Kristin von Lollipops for Breakfast und Bianaca von Bettys Nähstübchen. Da fühlt man sich doch ehrlich ein wenig gebauchpinselt 🙂 Wir haben fast drei Stunden zusammengesessen und eine echt großartige Zeit gehabt. Obwohl die beiden schon ein bisschen geplottet haben, sind wir noch mal alle Basics durchgegangen und wir haben festgestellt, dass man immer wieder etwas Neues lernt, auch wenn man der Meinung ist, dass man schon einiges kann. Mir passiert es auch ständig, dass ich neue Funktionen entdecke oder alte Funktionen anders als sonst nutze und ich komme plötzlich zu ganz anderen Ergebnissen. Das ist ja grade das Schöne im Kreativbereich. Man lernt nie aus und Ideen hat man in Hülle und Fülle.

Mehrfarbiger Plott mit Rainbow Hologrammfolie

Der Kurs war also total schön und ich kann Euch nur empfehlen mal bei Kristin und Bianca vorbeizuschauen. Bei Kristin bekommt ihr super schöne Stickdateien, was mich daran erinnert, dass ich mal wieder etwas sticken könnte, Schnittmuster und auch Plotterfreebies. Meine Freebies wird es ebenfalls bald bei Lollipops for Breakfast geben. Darauf freue ich mich auch schon total! Meine Freebies in einem echt tollen Shop! Wo wir schon bei Freebies sind, bei Lollipops for Breakfast gibt es auch Stickfreebies. Bei Bianca bekommt ihr wunderschöne genähte und bestickte Sachen. Ich liebe ja z.B. ihre Lederpuschen und Mützen bzw. Loops, aber die anderen Sachen sind auch alle sooo schön. Ich werde für die Werbung übrigens nicht bezahlt. Ich poste darüber, weil die beiden einfach tolle Menschen sind und mir ihre Arbeiten so gut gefallen. Und gute Arbeit muss erwähnt werden 🙂

Wenn ihr jetzt auch Lust verspürt mal einen Plotterkurs bei mir zu machen, dann schreibt mich einfach an oder bucht direkt über Courleys.de. Ich freue mich auf euch! 


Mit Klick auf dem Bild kommt Ihr direkt zu Courleys.de, um einen Kurs zu buchen