Plotterkurs als Weihnachtsgeschenk

Beschenkt Euch doch einfach selber

Falls ihr euch zu Weihnachten einen Plotter wünscht oder vielleicht auch einfach einen geschenkt bekommt und ihr nicht wisst wo ihr anfangen sollt, dann habe ich für Euch genau das Richtige. Einen Plotterkurs!

Im Januar habe ich extra an allen vier Samstagen einen Plotterkurs über Courleys eingestellt. Die Kurse finden statt, sobald zwei Anmeldungen vorliegen. Vielleicht habt ihr ja eine Freundin, die ebenfalls plotten lernen möchte und ihr könnt Euch gleich zu zweit anmelden.

Alternativ biete ich auch Onlinekurse an. Sprecht mich einfach darauf an!

Was machen wir in den Kursen?

  • Ich zeige Euch in erster Linie die Software. Darunter zeige ich Euch die Grundfunktionen in der Silhouette Studio in der Standard Version und die Grundfunktionen der Canvas Workspace. Darüber hinaus zeige ich Euch, wie ihr den Brother Plotter mit der Silhouette Studio Software kombinieren könnt. Wir erstellen Formen, gruppieren, verschweißen, subtrahieren usw.
  • Ich zeige Euch die verschiedenen Materialien, mit denen ihr plotten könnt.
  • Ich zeige Euch verschiedene Projekte, die ihr mit dem Plotter erstellen könnt. Z.B. Holz beplotten, Papier schneiden, Folien für Textilien plotten und vieles mehr.
  • Der Praxistest darf natürlich nicht fehlen. Wir werden ein Design auf Textilfolie schneiden und dieses anschließend auf Stoff aufpressen.

Monogramm

Kinderzimmer aufpeppen

Im Sommer haben wir die Kinderzimmer renoviert. Ich hoffe das war jetzt erstmal das letzte Großprojekt. Vier Jahre habe ich immer ein Zimmer renoviert und damit jedes mal meinen Sommerurlaub geopfert, aber so richtig fertig wird man ja nie. Zumindest kleine Ecken aufhübschen kann man ja zwischendurch. Das Zimmer der Kleinsten hat noch nicht viel Deko, da wir uns mit der Gestaltung noch nicht ganz sicher sind. Es wird auf jeden Fall noch eine Tagesdecke im Patchworkdesign mit Teddyfleece genäht und ein paar lustige Kissen soll es auch noch geben und vielleicht noch eine Namens Wimpelkette. Jedenfalls kann ich damit anfangen, wenn das Tochterkind endlich weiß welche Farben es sein sollen. Sie schwankt zwischen lila und türkis. Schauen wir mal. Ich habe ihr als Entscheidungshilfe ein Monogramm mit grau und türkis auf den Raumteiler vom schwedischen Möbelhaus geplottet. Ich finde es total chic und macht das ganze Weiß weniger steril. Was habe ihr denn für die Kinderzimmer geplottet?

Monogramm aus Viylfolie in grau und türkis

Es muss nicht immer Folie sein

Papier geht auch

Ich plotte ja viel mit Folie. Eigentlich fast nur. Das Schöne an Folie ist, dass sie entweder an der Matte klebt oder halt nicht. Die Folie geht dadurch nicht kaputt. Bei Papier sieht das anders aus. Papier kann ziemlich zickig sein. Klebt die Matte ein wenig zu fest, kriegt man das Papier nicht mehr ab und die Matte ist verhunzt, klebt sie zu wenig, verrutscht das Papier und der Plott ist hin. Hinzu kommt dann noch das Problem, dass nicht alle Hersteller die Grammatur mit angeben. Dann muss man das Gewicht schätzen. Wenn der Hersteller das Gewicht z.B. mit 230g angibt und in den Materiallisten steht nur 200g und 250 g, dann muss man die Messereinstellung schätzen. Desweiteren muss man wissen, dass man das Papier nicht von der Matte zieht, sondern die Matte vom Papier, da sich das Papier sonst rollt. Das ist etwas, was grade Anfängern oft schwer fällt. Papier war also ganz lange so gar nicht meins.

Mittlerweile finde ich Papier ziemlich cool. Man kann so tolle Sachen aus Papier basteln. Z.B. Grusskarten, Geschenkverpackungen, Laternen, Tischdeko usw. Ich plotte mein Papier im Moment lieber mit dem Brother, da ich mir einbilde, dass der Brother das Papier sauberer schneidet. Am Wochenende habe ich mir eine Laterne aus schwarzem Papier geplottet. Die Kerzenzeit geht ja grade wieder los, auch wenn ich für dieses Projekt natürlich LED Kerzen verwende. Ich find’s chic. Das Design ist übrigens in der Projektauswahl im Canvas Workspace zu finden.

Papier Laterne mit LED Kerze

Freie Plätze im Plotter-Crash-Kurs

Am 5.10.2019 um 15 Uhr sind noch zwei freie Plätze im Plotter Crash Kurs in Bielefeld zu haben. In 90 Minuten zeige ich euch die Anfänge beim Plotten. Der Kurs ist kurz und knackig und für alle geeignet, die entweder nur noch einen kleinen Schubs brauchen oder einfach wissen wollen, was dieses Plotten eigentlich ist. Die neue Cameo 4 ist natürlich auch mit dabei. Also los, ich würde mich freuen. Über Courleys könnt ihr den Kurs buchen.

Plotterkurse gibt es bei LeaBella.de

Erste Schritte mit der Cameo 4

Oder wie ich fast einen Anfall bekam

Mein Notebook ist zwar sehr leistungsstark, aber die USB Anschlüsse haben mich mal wieder echt verarscht. Nach stundenlangem Gefummel und Gefluche lief dann aber alles. Ich habe mir sogar das Benutzerhandbuch online durchgelesen 😀 Sowas mache ich ja sonst nie.

Die ersten Probeplotte liefen echt gut, aber irgendwie musste auch ein richtiges Projekt her. Da die Cameo 4 sehr schlicht daher kommt, was eigentlich ganz schön ist, fehlte mir aber trotzdem etwas Farbe. Letztens gab es im Bastelladen Glitzervinylfolie und die sollte es jetzt sein. Also schnell das Template für die linke Fachabdeckung und mein Logo geplottet. Ich finde es richtig bombastisch. Die Farbe knallt so richtig und das leichte Glitzern ist schön dezent. Jetzt kann mein Trio rund um die Uhr plotten.

Wer von Euch hat noch die Cameo 4? Schreibt doch mal eure ersten Erfahrungen.

Cameo 4 aufgepimpt mit Glitzervinylfolie
Leichtes Glitzern in der Detailaufnahme
Hinter der linken Abdeckung befindet sich ein Minifach.

Kleine Geschenke

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Ich versuche mich weiter abzulenken und so stöberte ich in meinen Fotos nach Dingen, die ich mal gemacht habe, die es aber bisher nicht in den Blog geschafft haben.

Eines dieser Fotos zeigt einfache Schlüsselanhänger aus 100% Wollfilz. Die Schlüsselanhänger waren Geschenke zu einer Hochzeit. Die Filzstreifen habe ich an beiden Rändern mit passendem Garn abgesteppt und anschliessend beplottet. Das Absteppen macht das Ganze ein wenig wertiger und edler.

Das Brautpaar hat sich sehr über die Schlüsselanhänger gefreut, da sie nach der Hochzeit direkt eine neue Wohnung bezogen haben. Wenn das mal nicht Glück bringt 😀

Schlüsselanhänger mit Flockfolie verefelt

Mein Herzkind

Oder wie man verletzlicher wird

Und noch ein Freebie

Eine sehr liebe Bloggerin schrieb mir zur Geburt der Grossen einen sehr schönen Spruch:

“Mit der Geburt eines Kindes ist es so, als ob Du fortan einen Teil deines Herzens außerhalb des Körpers trägst.”

Und genau so ist es. Ich bin verletzlicher, besorgter und emotionaler durch die Geburten der Kinder geworden. Beide sind Wunschkinder. Sie sind meine Herzkinder. Heute Morgen litt mein Mutterherz ganz furchtbar. Die Grosse fuhr auf Klassenfahrt und sie hat so schrecklich geweint, dass es mir schier das Herz brach. Ich wollte mitweinen, aber ich musste ja stark sein und sie aufmuntern. Ich wollte, dass mein Herzkind Spass hat und nicht vor Angst bricht. Ich hoffe es geht ihr jetzt gut und sie hat Spaß. Ihretwillen und meinetwillen. Ich leide wie ein Tier. Aber ich hoffe, dass alles gut wird.

Die Datei mit dem Herzkind habe ich schon vor einiger Zeit erstellt, weil ich den Kindern auf diese Weise zeigen wollte wie wertvoll und gewollt sie sind. Bisher hatte ich es nicht geschafft die Datei zu plotten, aber heute passte es einfach. Manchmal warten die Dinge auf den richtigen Augenblick und fügen sich ein, als ob es so vorbestimmt ist.

Ich weiss das alle anderen Mütter (und Väter natürlich auch) genauso fühlen und wer seinem Kind auch so ein Herzkindshirt zaubern möchte, bekommt die Datei als Freebie per Mail von mir. Alles was ihr dafür tun müsst, ist hier unter dem Beitrag zu kommentieren für wieviele Herzkinder Euer Herz schlägt und ich schicke euch dann die Datei per Mail zu.

Ich werde derweil zittern und bangen, ob meine Große das schafft.

Herzkind Plott für Herzkinder
Für zwei Herzkinder

Sylvester Freebie “Team2018”

Kurz vor Knapp kann ich ja. Für die Sylvesterdeko brauchte ich noch was schönes für den Tisch und für Geschenke und für unsere SylvesterShirts. In Windeseile entstand die kleine SylvesterDatei. Kurz, knackig und es bringt es auf den Punkt. 2018 wird unser Jahr! Genug Vorsätze haben wir auch. Mehr Sport, weniger Essen, mehr Zeit mit den Kindern verbringen. Ein Haustier anschaffen. Wir haben genug vor!

Unter dem folgenden Link könnt ihr Euch die die Datei ziehen.

Plotter Freebie Team2018

Die Datei ist natürlich nur für den privaten Gebrauch. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.

Plotter Freebie Drehdingens

Man kommt an diesen Dingern anscheinend nicht vorbei. Meine Kinder haben mich gestern so angebettelt auch welche zu bekommen, dass wir uns gestern Nachmittag auf den Weg gemacht haben, um zwei von den Drehdingens zu kaufen. Und da man als Kreative immer voller Ideen steckt, habe ich die Drehdingns heute in eine schöne Plotter Datei verwandelt.

Ich muss schon sagen, dass es diesmal echt aufwändig war die Datei zu erstellen, da mir immer wieder etwas einfiel, um das Design zu verbessern. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und Ihr könnt Euch das Plotter Freebie wie immer für private Zwecke  herunterladen. Übrigens, wer die Datei kommerziell verwenden will, kann diese für eine kleine Gebühr erwerben. Irgendwann eröffne ich auch einen Dawanda Shop. Wenn hier mal nicht so viel los ist.

Und hier gehts zum Download Freebie Drehdingens

 

Plotter Freebie Ice Ice Baby

Hier kommt das zweite Freebie für heute. Eis ist grade genau mein Thema. Ich habe in den letzten zwei Tagen unmengen an Eis verdrückt. Bei der Hitze das Einzige, was ich essen kann 🙂 Ich denke mal das dieses Freebie nun wirklich jungstauglich ist. Bedient Euch und über Fotos Eurer Werke würde ich mich sehr freuen. Die Datei ist wie immer nur für private Zwecke bestimmt.

Hier geht es zum Download IceIceBaby Freebie