Und zack isse 10

Kleinen Mädchen werden zu jungen Damen

Zehn Jahre ist es her, das unsere Grosse nach einem 5 Tage Marathon mit Wehen nach einem Notkaiserschnitt zur Welt kam. Nach 5 Tagen voller Bangen und Ausharren, Schmerzen und Tränen und nicht wissen, ob alles gut geht, hatte ich endlich meine lang ersehnte und Gott sei Dank gesunde Tochter bei mir. Die ersten zwei Tage waren hart, da sie durch meine Gestationsdiabetes stark unterzuckert war und wir es nur einer tollen Hebamme zu verdanken hatten, dass meine Tochter nicht ins Kinderkrankenhaus musste.

Unser Start war also sehr dramatisch und nicht leicht, aber wir waren über jeden lauten Schrei froh. Und laut ist Emi immer noch. Emi ist lebendig, laut, fordernd, neugierig, wissensdurstig, empathisch, regelverliebt und einfach eine strahlende Seele. Sie ist von innen und von aussen schön. Mein perfektes Kind. Mein Herzkind. Ohne sie ist das Leben zu still, zu trist und zu langweilig. Ohne sie ist alles grau. Emi ist immer 150 Prozent. Sie ist ganz oder gar nicht. Sie hat mich gelehrt geduldig zu sein und Dinge abgeben zu können. Sie polarisiert, regt zum Nachdenken an und will die Welt verbessern und zu einem schöneren Ort machen. Solche Menschen braucht die Welt.

Sie ist ein Optimist und hat trotzdem viele Selbstzweifel. Sie ist hochsensibel und verdammt ehrgeizig. Sie hat hochgesteckte Ziele und viel Energie diese auch zu erreichen.

Und da stand sie an ihrem Geburtstagsmorgen und quietschte vor Freude wie ein kleines Kind und doch sieht man schon die junge Frau. Ach Mädchen, ich bin schrecklich verliebt in dich, in dein Wesen. Jeden Tag wächst meine Liebe zu Dir ins Unermessliche. Ohne Dich hätte ich diese tiefe Liebe nicht einmal erahnen können. Ich wünsche Dir einfach das Schönste und Beste dieser Welt. Den Rest schaffst du schon ganz alleine!

Gott sei Dank wünscht man sich mit 10 noch viele Sachen und so gab es neben vielen coolen Sachen natürlich das obligatorische Geburtstagsshirt. 10 years of Rock n Roll. Der Spruch beschreibt perfekt das Leben mit Dir! Spielzeug gab es natürlich auch noch und zwar jede Menge Playmobil und Lego. Und zwei tolle Feiern.

So und ich freue mich, dass es bei uns erst wieder im Februar mit den Geburtstagen los geht 🙂

Alles ist plottbar

Gestern hatte ich einen sehr witzigen Crash-Kurs in Sachen Plotten. Die Kursteilnehmerinnen waren echt super drauf und wir hatten viel Spaß. Die beiden Damen sind nun echt angefixt und ich hoffe es wird jetzt fleißig geplottet und ausprobiert. Lerning by doing ist meiner Meinung nach sowieso die beste Variante. Das Schöne an meinen Kursen ist ja, dass man mich jeder Zeit nochmal kontaktieren darf und ganz viele Fragen stellen kann. Meine Kundinnen dürfen mich in dringenden Fällen sogar am Sonntag anrufen 😉

Gestern habe ich mir extra noch schnell ein neues T-Shirt geplottet mit der Aufschrift “Plottbar”. Ich finde das entspricht genau meiner Lebenseinstellung 🙂 Alles ist plottbar. Das Shirt ist grau meliert und der Schriftzug ist aus weißer Flexfolie. Schlicht aber aussagekräftig. Genau das Richtige für mich.

Shirt “Plottbar”

Und nun bereiten wir uns auf den Tanzauftritt der Kleinen vor. Sie muss noch ordentlich gestylt werden und heute Nachmittag besuchen mich dann zwei liebe Freundinnen und wir haben mal Zeit zum klönen. Heute Abend muss ich dann die Geburtstagsvorbereitungen für die Große vorantreiben. Am Mittwoch wird sie 10!! Wahnsinn!! Das Shirt ist schon fertig und ein paar Dekoteile auch, aber da muss noch mehr her. Eine Girlande, Streudeko, Geschenktüten, Bastelkram. Ohje. Die Zeit rennt. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag mit viel Zeit zum Plotten, Nähen und Basteln.

Logorahmen

Der Rahmen mit deinem Logo

Zu einer perfekten Ladeneinrichtung gehört auch passende Deko. Perfekt als Deko eignen sich meine beleuchteten Rahmen mit Eurem Logo. Als Vorlage reicht meistens eine Bilddatei mit einer möglichst hohen Auflösung. Daraus erstelle ich eine plottfähige Datei und fertige damit dann den Rahmen an. Auf der Kassentheke oder im Schaufenster ist das garantiert der Hingucker. Die Beleuchtung des Rahmens ist warmweiß, so dass es auch noch sehr gemütlich aussieht. Für zwei Kundinnen durfte ich die Rahmen herstellen und auch hier im Netz zeigen.

Der erste Rahmen ging an Heike Meier vom Stoffquartier Herford. Seid ihr schon mal da gewesen? Wenn nicht, dann ist das der ultimative Geheimtipp, wenn ihr besonders schöne und hochwertige Stoffe haben wollt. Ihr bekommt dort Wollwalk, Jersey, Spitze, Baumwolle, Panels, Kurzwaren und vieles mehr. Und alles in einer top Qualität. Ein richtiges kleines Paradies erwartet Euch dort. Die Beratung ist natürlich top und Heike nimmt sich für jeden Kunden viel Zeit. Das Viertel, in dem der Stoffladen ist, ist auch einen Spaziergang wert. Also schaut dort einfach mal vorbei.

Logorahmen Stoffquartier Herford

Den zweiten Rahmen habe ich für Daniela Kleps Pfötchenbude gefertigt. Die Pfötchenbude ist ein ganz tolles Lädchen für alles, was man für den geliebten Vierbeiner braucht. Daniela ist auch in der Ausbildung zu Hundephysiotherapeutin, so dass ihr dort bald eine komplette rundum Versorgung bekommt. Meine Kinder stöbern gerne in der Pfötchenbude, weil sie sich so sehr einen Hund wünschen und wir nur noch den Herren des Hauses überzeugen müssen 🙂 Also wird schon mal geguckt, was man so alles braucht und Daniela berät die beiden immer so toll. Die Hundepfötchenbudenchefin Jessie ist immer mit dabei und passt auf, dass alles mit rechten Dingen zugeht 🙂 Jessie hat auf Facebook sogar eine eigene Seite. Dort berichtet Jessie aus Ihrem Leben als Oberhaupt der Familie und der Pfötchenbude. Mal lustig, mal informativ und auch zum Nachdenken.

Bleuchteter Rahmen für die Pfötchenbude in Enger
Beleuchteter Rahmen für die Pfötchenbude in Enger

Freie Plätze im Plotter-Crash-Kurs

Am 5.10.2019 um 15 Uhr sind noch zwei freie Plätze im Plotter Crash Kurs in Bielefeld zu haben. In 90 Minuten zeige ich euch die Anfänge beim Plotten. Der Kurs ist kurz und knackig und für alle geeignet, die entweder nur noch einen kleinen Schubs brauchen oder einfach wissen wollen, was dieses Plotten eigentlich ist. Die neue Cameo 4 ist natürlich auch mit dabei. Also los, ich würde mich freuen. Über Courleys könnt ihr den Kurs buchen.

Plotterkurse gibt es bei LeaBella.de

Erste Schritte mit der Cameo 4

Oder wie ich fast einen Anfall bekam

Mein Notebook ist zwar sehr leistungsstark, aber die USB Anschlüsse haben mich mal wieder echt verarscht. Nach stundenlangem Gefummel und Gefluche lief dann aber alles. Ich habe mir sogar das Benutzerhandbuch online durchgelesen 😀 Sowas mache ich ja sonst nie.

Die ersten Probeplotte liefen echt gut, aber irgendwie musste auch ein richtiges Projekt her. Da die Cameo 4 sehr schlicht daher kommt, was eigentlich ganz schön ist, fehlte mir aber trotzdem etwas Farbe. Letztens gab es im Bastelladen Glitzervinylfolie und die sollte es jetzt sein. Also schnell das Template für die linke Fachabdeckung und mein Logo geplottet. Ich finde es richtig bombastisch. Die Farbe knallt so richtig und das leichte Glitzern ist schön dezent. Jetzt kann mein Trio rund um die Uhr plotten.

Wer von Euch hat noch die Cameo 4? Schreibt doch mal eure ersten Erfahrungen.

Cameo 4 aufgepimpt mit Glitzervinylfolie
Leichtes Glitzern in der Detailaufnahme
Hinter der linken Abdeckung befindet sich ein Minifach.

Noch ein mal schlafen

Oder wie wir heute einen Haufen Geld gespart haben

Noch ein mal schlafen und dann ist die Grosse wieder da. Wenn man mich fragen würde wie ich mich fühle, dann würde ich sagen “in etwa so wie eine 8jährige einen Tag vor Weihnachten !” 😀 ich freue mich echt irre. Ohne Frollein Kettenreaktion ist es hier ganz schön langweilig. Selbst Twinky die Hamsterin scheint nach ihr zu suchen und versteht die Welt nicht mehr.

Heute Mittag waren wir dann endlich beim KFO. Eine kleine Zitterpartie ist ja auch ganz nett, aber wie es aussieht, müssen wir die Klammer nicht selbst bezahlen. Nichts genaues weiss man trotzdem nicht. Die Krankenkasse wird sich schon melden, wenn sie Geld haben will. Die Ärztin meint aber das erste Mal ist frei.

Ich bin auf jeden Fall gespannt, was die Grosse morgen zu berichten hat. Ich hoffe nur Schönes.

Hamsterine auf der Suche nach dem Kind

Tag 3

Oder wie sich mein Magen langsam beruhigt

Meine Gedanken drehen sich immer noch den ganzen Tag ums Tochterkind, aber es wird besser. Ich bete nicht mehr den ganzen Tag mantraartig vor mich hin “Wenn der Lehrer nicht anruft ist alles gut!” Allerdings ist es blöd, dass gestern und vorgestern andauernd Leute auf meinem Handy angerufen haben. Sonst ruft keiner an. Bei jedem Klingeln rutschte mir das Herz in die Hose und mein doofes uralt Smartphone zeigt erst nach ca. 10 Sekunden an wer am anderen Ende der Leitung ist. Folter pur sage ich Euch! Ich war schon kurz davor das Handy an die Wand zu klatschen, aber dann wäre ich ja gar nicht mehr erreichbar 🙁

Ich beschäftige mich also gestern den ganzen Tag mit der kleinen Maus oder ich arbeite. Ich habe einige Aufträge fertig gemacht, ein bisschen Geschenke für den Geburtstag meines Bruder vorbereitet und geplant. 5 Turnbeutel zugeschnitten und versäubert. Zwischendurch habe ich noch Yogaeinheiten beim Entgittern von hunderten Größenlabels gemacht und eine ganze Packung Schoki aus Frust verdrückt. Am Ende habe ich wieder in meinen Fotos gestöbert und zwei süße Füsse gefunden. Damit meine ich meine Holzfüsschen die ich mit den Daten von Kindern beplotte. Die wollte ich Euch noch zeigen. Die Füßchen gibt es in weiß, rosa, hellblau und mint.

Noch ein Mal schlafen und dann ist die Große wieder da. Ach ja und heute sind wir beim KFO und werden hoffentlich erfahren, ob wir die verlorene Zahnspange der kleinen Maus selber bezahlen müssen. Es bleibt also weiterhin spannend. Bleiben Sie dran. Fortsetzung folgt!

Holzfüsschen für Geschwister

Kleine Geschenke

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Ich versuche mich weiter abzulenken und so stöberte ich in meinen Fotos nach Dingen, die ich mal gemacht habe, die es aber bisher nicht in den Blog geschafft haben.

Eines dieser Fotos zeigt einfache Schlüsselanhänger aus 100% Wollfilz. Die Schlüsselanhänger waren Geschenke zu einer Hochzeit. Die Filzstreifen habe ich an beiden Rändern mit passendem Garn abgesteppt und anschliessend beplottet. Das Absteppen macht das Ganze ein wenig wertiger und edler.

Das Brautpaar hat sich sehr über die Schlüsselanhänger gefreut, da sie nach der Hochzeit direkt eine neue Wohnung bezogen haben. Wenn das mal nicht Glück bringt 😀

Schlüsselanhänger mit Flockfolie verefelt

Tag 2

Oder wie ich versuche nicht verrückt zu werden

Ich neige in Sachen Kinder immer ein wenig überzureagieren, obwohl ich sonst ein eher gechillter Typ bin. Aber ich muss sagen ICH VERMISSE DIE GROSSE!!!! Und das so sehr, wie ich es nie gedacht hätte. Ich dachte ich genieße das “Einkindmuttisein”, aber Pustekuchen.

Ich denke pausenlos an die Große. Ich frage mich den ganzen Tag, ob sie noch lange geweint hat oder ob es da jetzt abgeht wie Schmidts Katze und alle einen heiden Spaß haben. Konnte sie letzte Nacht einschlafen? Sie hat doch immer so Schwierigkeiten einzuschlafen. Tausend Fragen gehen durch meinen Kopf und ich komme nicht zur Ruhe. Tag 2 erst und ich drehe schon am Rad. Andauernd kommen mir die Tränen, wenn ich sie vor mir sehe wie sie gestern geweint hat. Sowas ist schlimm für mich. Ach herrje, sie kommt doch übermorgen wieder, warum fällt es mir nur so schwer? Jetzt weiß ich auch, was meine Freundin neulich meinte, dass sie während der Dauer der Klassenfahrt wie ein Zombie rumgelaufen ist. OK ich muss mich wegen der Kleinen zusammenreißen, aber ich laufe auch rum wie bescheuert. Gestern habe ich dann auch prompt meine Handtasche im Büro vergessen! Und wir wollten Nachmittags in die City. Gut, dass ich in irgendwelchen Hosentaschen immer ein paar Scheinchen habe.

2 Tage noch und ich muss mich ablenken. Die vielen netten Kommentare auf meinen Beitrag Herzkind haben mich auf jeden Fall schon gut abgelenkt. Was hilft noch? Gute Laune! Und was macht mehr gute Laune als ein Regenbogen? Nichts 🙂 Also habe ich einen Regenbogen geplottet. Hilft…wenigstens kurz…

Zwei Mal noch schlafen und dann ist mein Herzkind wieder da. Über Taschentücher und nette Kommentare freue ich mich weiterhin 🙂

Gute Laune Shirt gegen die Sehnsucht.
Und ein bisschen Glitzer macht es noch bunter 🙂