Schreck lass nach

Heute morgen war mal wieder Worst Case. Ich wollte einfach nur das Adminpasswort zurücksetzen und rums war die Datenbank schrott. Man habe ich geschwitzt. Stundenlang haben wir getüftelt, Backups funktionierten auch nicht 🙈, aber nach 3 Stunden hat mein Chef es geschafft alles wieder zu fixen 💪. Man was war ich happy. Gut, dass ich in einem IT Unternehmen arbeite, sonst wäre ich ganz schön aufgeschmissen gewesen 😀

Einschulungskleidchen

Für eine Bekannte nähte ich die Tage eine Leni von Pattydoo. Ich liebe diesen Schnitt. Letztes Jahr nähte ich dieses Kleid für meine Tochter zur Einschulung mit dem Oberteil zum Knoten. Dieses Kleid habe ich aus Popeline von jujustoffe genäht und ich muss sagen der Stoff ist ein Traum. Super schön 😍😍😍

unbezahlteWerbung #kleid #einschulung #nähenmachtglücklich

Hochzeitsrahmen

Wusstet ihr schon, dass ich die Hochzeitsrahmen so gestalte, dass sie zur Hochzeitseinladung passen? Somit könnt ihr Euch sicher sein, dass der Rahmen dem Brautpaar garantiert gefällt. Genau wie dieser Rahmen. Alle Farben sind von der Einladungskarte übernommen. Das ist dann garantiert kein Geschenk, dass irgendwo im Schrank verschwindet. Schreibt mich gerne an. Ich erstelle Euch vorab kostenlos ein Design.

Blusenshirt für mich

Ich bin so Happy, denn ich habe mir mal eine happyme Bluse von Finas Ideen genäht. Das erste Teil seit zig Jahren genäht und nur für mich. ??? Die Shirtbluse ist wunderbar luftig leicht und absolut bürotauglich. Leger und trotzdem chic. Da werden auf jeden Fall weitere Varianten folgen. Das geniale an dem Schnittmuster ist, dass man es sowohl aus Webware als auch aus Jersey nähen kann. #nähenmachtglücklich #nähenistwiezaubernkönnen #nähenfürmich

Vatertagsshirts

Es ist ja eigentlich schon eine Weile her, aber ich komme irgendwie zu nichts. Nicht mal zum bloggen ? aber ich wollte Euch trotzdem noch die Shirts zeigen, die ich zum Vatertag für den Opa und den Bruder gemacht habe.

Beide haben sich sehr gefreut. Das Shirt vom Gatten habe ich noch nicht einmal fotografiert ? Das reiche ich noch nach. Wenn ich dran denke…

Shirts für coole Jungs

Mein Patenkind ist jetzt 5 und die Schule rückt immer näher und da trägt man nur noch coole Shirts. Bunny und Co. sind nicht mehr angesagt. Da ich als Mädchenmama eher Glitzer und Süss liefern muss, fällt es mir immer etwas schwer coole Jungsdesigns zu kreieren, aber ich glaube so langsam habe ich den Dreh raus. Die destroyed Schriften sehen nicht nur cool aus sondern haben noch den Vorteil, dass sie sehr flexibel sind und sich der Stoff dehnen lässt ohne das der Plott schaden nimmt. Das Shirt mit der Guitarre passt wie die Faust aufs Auge zu meinem kleinen Rockstar.