Plotterkurs Nachlese

Der heutige Plotterkurs war wieder richtig klasse. Drei super nette Mädels mit allen möglichen Plottern. Vertreten war ein Brother SDX 1200, Cameo 1 und Cameo 4. Also alles queerbeet und es hat mal wieder mega Spaß gemacht. Die drei Mädels gingen mit rauchenden Köpfen aber glücklich nach Hause und hatten diese tollen Kosmetiktaschen im Gepäck.

Wenn Du auch plotten lernen möchtest, dann schreib mich einfach an.

Plotterkurse und Anker

Diese tolle Tasche ist am Samstag im Plotterkurs entstanden. 250 KM ist die Teilnehmerin angereist und wir hatten einen tollen Nachmittag. Die Chemie stimmte und wir hatten viel Spass. Die Teilnehmerin war von der Strassfunktion so begeistert und weil es ja nicht immer Strass sein muss, haben wir das Design aus Holoflex und neon pinker Glitzerfolie geplottet. Ich finde das so mega! Sieht fast aus wie Strass, oder? Wenn ihr auch plotten lernen wollt, dann schreibt mich an oder schaut gleich bei courleys.de auf der Webseite nach freien Plätzen.

Datei mit der astrassfunktion erstellt und aus Holofkex und Glitzerfolie geplottet.
Die Holoflex geht auf den ersten Blick als Strass durch

Personalisierte Weihnachtskugeln

Und ich bin wie immer spät dran

Die Weihnachtskugelproduktion läuft grade auf Hochtouren. Zwischendurch habe ich es sogar geschafft, für die eigene Familie auch mal Weihnachtskugeln zu machen. Ich finde die ja grade zum Nikolaus sind die ein tolles Geschenk. Nebenbei bastel ich noch Verpackungen aus Glanzpappe für die Kugeln, damit diese auch stilvollendet überreicht werden können. Sobald ich diese fertig habe zeige ich die natürlich auch. Ihr könnt gerne personalisierte Kugeln bei mir bestellen. Die Preise bekommt ihr auf Anfrage.

Personalisierte Weihnachtskugeln in silber glänzend und Matt mit schwarzer Schrift.

Beleuchtete Hochzeitsrahmen

Beleuchtete Rahmen nach Kundenwunsch

Jeder meiner beleuchteter Rahmen ist ein Unikat und ich versuche immer die Wünsche meiner Kunden umzusetzen. Ich freue mich immer, wenn ich neue Designs erstellen kann und so die Kunden damit glücklich machen kann. Diesmal hatte die Kundin sehr konkrete Vorstellungen. Man könnte ja meinen je konkreter, desto weniger Arbeit, aber genau dass stimmt nicht. Der Kunde hat ein bestimmtes Bild im Kopf und das zu treffen ist nicht einfach. Diesmal sollte es ein Hochzeitspaar sein. Es sollte sich gegenüberstehen und an den Händen halten. Die Braut sollte lange Haare haben und der Bräutigam sollte Dreadlocks tragen. Solche Wünsche sind wirklich sehr speziell, aber ich wäre ja kein Profi, wenn ich solche Wünsche nicht umgesetzt bekäme. Also bekam die Kundin das Layout und sie war total begeistert. Ich freue mich immer sehr, wenn die Kunden mit den Entwürfen zufrieden sind und sich auf das Verschenken freuen. Ich verschenke auch immer sehr gerne und bin dann immer ganz gespannt auf die Reaktion der Beschenkten. Ich wünsche dem Brautpaar eine rosige Zukunft und der Kundin viel Spaß auf der Hochzeit und beim Verschenken.

Plotterkurs als Weihnachtsgeschenk

Beschenkt Euch doch einfach selber

Falls ihr euch zu Weihnachten einen Plotter wünscht oder vielleicht auch einfach einen geschenkt bekommt und ihr nicht wisst wo ihr anfangen sollt, dann habe ich für Euch genau das Richtige. Einen Plotterkurs!

Im Januar habe ich extra an allen vier Samstagen einen Plotterkurs über Courleys eingestellt. Die Kurse finden statt, sobald zwei Anmeldungen vorliegen. Vielleicht habt ihr ja eine Freundin, die ebenfalls plotten lernen möchte und ihr könnt Euch gleich zu zweit anmelden.

Alternativ biete ich auch Onlinekurse an. Sprecht mich einfach darauf an!

Was machen wir in den Kursen?

  • Ich zeige Euch in erster Linie die Software. Darunter zeige ich Euch die Grundfunktionen in der Silhouette Studio in der Standard Version und die Grundfunktionen der Canvas Workspace. Darüber hinaus zeige ich Euch, wie ihr den Brother Plotter mit der Silhouette Studio Software kombinieren könnt. Wir erstellen Formen, gruppieren, verschweißen, subtrahieren usw.
  • Ich zeige Euch die verschiedenen Materialien, mit denen ihr plotten könnt.
  • Ich zeige Euch verschiedene Projekte, die ihr mit dem Plotter erstellen könnt. Z.B. Holz beplotten, Papier schneiden, Folien für Textilien plotten und vieles mehr.
  • Der Praxistest darf natürlich nicht fehlen. Wir werden ein Design auf Textilfolie schneiden und dieses anschließend auf Stoff aufpressen.

Beleuchtete Geburtsrahmen

Geschenke zur Geburt/Taufe

Ich werde nie müde neue Rahmen zu erstellen. Egal ob zur Geburt, zur Taufe, zur Hochzeit oder für Stenenkinder. Ich mag jeden einzelnen Rahmen. Jeder Rahmen wird genau so designed, wie der Kunde das möchte und das alles zum Festpreis. In der Galerie findet ihr eine Auswahl der Designs. Alles was nicht dabei ist, könnt ihr gerne anfragen. Demnächst kommen noch ein paar Designs für Sternenkinder dazu und auch neue Produkte werden grade getestet.

Wusstet ihr, dass meine Rahmen das CE Zeichen haben? Und das schon von Anfang an. Bei mir bekommt ihr geprüfte Qualität. Wenn Ihr Fragen oder besondere Wünsche habt, dann schreibt mich gerne an. Ich helfe Euch gerne weiter.

beleuchteter Geburtsrahmen für Jungs
beleuchteter Geburtsrahmen für Jungen

Letzter Plotterkurs

Letze Chance auf einen Plotterkurs

Heute habe ich den letzen Plotterkurs für Silhouette und Brother für dieses Jahr eingestellt. Den Link für die Buchung findet ihr wie gewohnt hier auf Courleys.de.

Was könnt ihr von den Kursen erwarten?

Ich zeige Euch die verschiedenen Einsatzgebiete des Plotters. Textilveredlung, Plotten auf Holz, Strass Vorlagen erstellen, arbeiten mit Papier, Foil Quill und vieles mehr. Materialkunde gehört ebenfalls dazu und ich zeige Euch wie man sich in der Silhouette Studio und in der Canvas Workspace zurecht findet und ganz leicht selber Dateien erstellt oder fertige Designs bearbeitet. Der Kurs findet Samstag den 14.12.2019 ab 15 Uhr statt.

Und das Beste zum Schluß: Alle meine Kursteilnehmer erhalten dauerhaften Support bei kleinen Fragen oder Problemchen. Auch sonntags 🙂

Also beeilt Euch!

(Exklusivkurse können weiterhin gebucht werden. Dafür geht es hier lang)

Geburtstagsshirts für kleine Zocker

Und wieder ist ein Jahr um

Gestern wurde meine Neffen 9 Jahre alt. Sie sind echte kleine Rabauken. Aufgeweckt, lustig, quierlig und schlau. Sie sind ausgesprochen gute Schüler, empathisch und meistens lieb. Aber sie sind Jungs. Ihr wisst ja mit Jungs Designs tue ich es mir manchmal schwer. Kein Glitzer, kein Pink und keine Einhörner. Puh, was machen Jungs gerne. Auf jeden Fall zocken. Die Jungs haben eine PS4 und würden, wenn sie dürften, den ganzen Tag zocken. Aber neunjährige dürfen das leider nur wohldosiert. Und damit ihnen die Wartezeit bis zur nächsten Zockersession nicht zu lang wird, gab es ein Geburtstagsshirt mit einem Controller. Nagelt mich jetzt nicht fest, ob das ein PS4 Controller ist, ich nenne das im Zweifelsfall künstlerische Freiheit:-) Die Jungs waren auf jeden Fall total begeistert und tragen die Shirts hoffentlich ganz Stolz. Ich hoffe bis zum nächsten Jahr haben die Jungs ein neues Hobby, dass sich gut für ein Geburtstagsshirt verwursten kann 🙂

Geburtstagsshirt für neunjährige Zockerbuben
Level 9 completed

Einfach mal machen

Reden hilft nicht immer

Es gibt Leute, die sind Macher. Die setzen sich was in den Kopf und machen es einfach. Egal, ob sie das gelernt haben oder auch nur den geringsten Dunst davon haben. Die machen es einfach. Wenn es schief geht, na und? Was soll schon groß passieren, wenn interessiert es. In manchen Dingen bin ich auch so und je älter ich werde, desto weniger schere ich mich um die Meinung anderer. Ich lebe nicht, um anderen zu gefallen. Ich muss nur mir gefallen und nur mich sollte es interessieren was ich mache. Es gibt ja Leute, die immer der Meinung sind, dass sie alles besser wüssten oder könnten. Die immer ungefragt ihre Meinung kund tun und gar nicht wissen wie lächerlich sie sich machen, wenn man versucht Erwachsenen, die mit beiden Beinen fest auf der Erde stehen, die Welt zu erklären. Nun ja. Da schalte ich mittlerweile auf Durchzug. Nicke wohlwollen und denke mir nur “jaja, blabla” Einige meiner besten Freunde kennen mein Lächeln das besagt “Aber klar doch, le.. mich am A..” Die amüsieren sich jedes mal köstlich. Ironie kann ich. Man lernt im Alter halt dazu. 🙂

Aber wo waren wir nochmal? Ach ja, Macher. Ich würde gerne öfter ein Macher oder Sager sein. Manchmal möchte man Dinge tun oder sagen, die man wegen seiner guten Erziehung dann lieber lässt oder man müsste dafür seine Komfortzone verlassen. Ist ja nicht einfach. Oder den inneren Schweinehund verjagen. Nun gut, dem habe ich grade den Mittelfinger gezeigt. Mit 45 habe ich mich zum ersten Mal in einem Fitnessstudio angemeldet. (ich nenne das so, weil sich Physiozentrum irgendwie so nach alten Leuten anhört) Das erste Training habe ich sogar hinter mir und der Therapeut mit dem knackigen Bizeps hat das Training für 80jährige rausgekramt, damit ich ja nicht wegen einem Muskelkater das nächste Mal schwänze. Aber ein Puls beim Steppen von 150 ist doch normal, oder? Bitte sagt, dass das normal ist, sonst vergesse ich das mit dem Machen wieder 🙂 Ich habe da aber eine Entschuldigung. Die Ärzte haben mich im Jahre 2016 bei einer Routine OP mit zwei bösen Krankenhauskeimen infiziert und ich war lange Zeit sehr krank und ich bin halt immer noch nicht fit. Aber das wollen wir ja jetzt ändern.

Also öfter einfach mal machen, weil alles andere einfach keine Option mehr ist! Und damit meine Freundin auch all die guten Vorsätze nicht vergisst, hat sie sich einen beleuchteten Rahmen mit ihrem Lieblingsspruch gewünscht. Der erleuchtet ihr jetzt jeden Abend das Wohnzimmer und erinnert sie immer wieder daran: Einfach mal machen!

Beleuchteter Rahmen mir dem Spruch “MACHEN”
Bilderrahmen mit Beleuchtung mit dem Spruch “MACHEN”