Atem-Maske / Mund-Nase-Maske

Ich habe lange hin und her überlegt und auch viel recherchiert und die Sinnhaftigkeit der selbst genähten Masken abgewogen. Herr Drosten und Herr Wiehler kamen letztendlich zum Schluss, dass es zumindest besser als gar nichts ist. Also habe ich mal meine Stoffreste durchsucht und mir einen schönen dunkelblauen Punkte Baumwollstoff vorgenommen. Das Schnittmuster habe ich aus dem Internet abgewandelt und da ich genügend Plotter zur Verfügung habe, habe ich das Schnittmuster gleich als SVG erstellt. Der Cricut Maker hat gestern im Dauereinsatz geschnitten. Dank der Rollmessers funktioniert das mega gut.

Mund Nasen Atemmaske

Der Cricut Maker in Aktion mit dem Rollmesser

Ich habe mich gegen die Variante mit den Falten entschieden, da ich persönlich finde, dass die “glatte” Maske besser sitzt. Das ist aber reine Geschmackssache. Ich habe gestern in 3 Stunden ca. 12 Masken geschafft, wobei die erste Maske natürlich etwas länger gedauert hat. Man muss sich ja erst einen gewissen Workflow aneignen und die richtigen Materialien zusammensuchen. Wenn man monatelang nicht mehr genäht hat, dann weiß man ja auch nicht mehr unbedingt wo die gesuchten Sachen liegen 🙂 Immerhin habe ich noch eine Packung Gummilitze gefunden. Nachschub ist selbstverständlich bereits geordert. Am oberen Teil, der an der Nase anliegen soll, habe ich ein Stück Draht eingenäht. Damit ist die Passform besser und bei Brillenträgern beschlagen die Brillengläser nicht so schnell 😉 Heute geht es dann weiter. Zwischendurch muss ich allerdings noch zwei Zimmer ausräumen, da wir am Freitag die Vorbereitungen zu unserem am Montag hoffentlich geschalteten Glasfaseranschluss bekommen. Über Arbeitsmangel kann ich mich jedenfalls nicht mehr beklagen. 🙂 Und es macht ja auch wirklich Spaß etwas sinnvolles zu nähen.

Wenn Ihr auch noch Fragen habt, dann schreibt mich einfach über das Kontaktformular an.

Rechtlicher Hinweis: Das Tragen von Atem-Masken schützt nicht von einer Covid19 Infektionen. Die Masken schützen andere, wenn ihr hustet oder niest.

Geburtstagsshirt trotz Corona

Alle Kinder, die während der Corona Krise Geburtstag haben, sind echt angeschmiert. Unsere Kleine war ja auch schon davon betroffen. Wir haben nur mit der Familie gefeiert und haben alles versucht, dass es besonders schön wird. Das ist uns auch prima gelungen. Es gab Marshmallow Torte, Schokokuchen, tolle Geschenke und natürlich das Einhorn Geburtstagsshirt.

Für eine Kundin wird es hoffentlich auch ein schöner Kindergeburtstag und mit diesem tollen Glitzershirt werden die Kinderaugen bestimmt strahlen 😀 Für eine Neunjährige darf das Design dann auch ein bisschen cooler sein. Nine is fine! Ich hoffe die Kundin und ihr Geburtstagskind verleben einen schönen Geburtstag 😍❤

Nach der Corona Krise lassen wir es hier richtig krachen 🥳🥳🥳 Und außerdem kann man ja jeden Tag den “Nicht Geburtstag” feiern 🙂

Geburtstagsshirt “Nine is fine!”
Glitzer Geburtstagsshirt

Bären für Brüder

Ich liebe das was ich tue aus verschiedenen Gründen. Ich erschaffe gerne Dinge mit meinen Händen, ich kreiere gerne neue Sachen, ich liebe den Kontakt zu meinen Kunden und erfahre immer ein bisschen aus ihrem Leben.

Eine Kundin schrieb mich an, dass sie grade in der Reha ist und fünf Jungs hat. 5 Jungs!! Das finde ich so toll! Ich hätte auch gerne so viele Kinder, aber der Zug ist abgefahren 😀 Jedenfalls ist die Kundin grade in der Reha und möchte jedem ihrer Jungs ein Bärchen schenken, wenn dieser zu Besuch kommt. Ich finde diese Idee sowas von reizend und rührend. Bären für Brüder.

Bären für Brüder

Turnbeutel deluxe

Taschen sind ein Muss für die moderne Frau

Eine Kundin aus Belgien möchte ein paar Turnbeutel für einen Junggesellinnenabschied haben. Sie hatte auch schon ziemlich genaue Vorstellungen und auch was die Größe betrifft. Bevor ich solche Projekte mit den Orginalstoffen anfange, nähe ich gerne ein Probestück aus ähnlichen Stoffen und da frau ja bekanntlich nie genug Taschen und Schuhe haben kann, habe ich mir aus fast identischen Stoffen einen Turnbeutel für mich genäht.

Ich wollte ja schon länger einen kleineren Turnbeutel haben, aber vor lauter Arbeit kam ich nicht dazu und so war es jetzt die Gelegenheit den perfekten kleinen Begleiter für mich zu kreieren. Das silberne Kunstleder liegt hier bestimmt schon ein Jahr herum und der graue Canvas Stoff ist hier Standardware, da ich grau in allen Tönen liebe. Bei den Kordeln hatte ich jetzt spontan ein Problem, denn die bestellte sind für den Auftrag und so nahm ich dünnes Seil aus Polyester und flechtete sechs Schnüre zu einer Kordel. Da das Polyesterseil leicht schimmert, passt es wie die Faust aufs Auge zu dem Kunstleder.

Der Turnbeutel hat die Fertigmaße 30 x 40 cm und ist somit der passende Begleiter für kurze Ausflüge. Geldbörse, Handy und eine kleine Wasserflasche finden dort genug platz und stylisch ist der Turnbeutel allemal. Ich bin ein echter Turnbeutelträger 🙂