Ladybug Karnevalskostüm

Vor ein paar Wochen plottete ich für eine sehr nette Kunden etliche Kreise aus schwarzer Flockfolie. Um es genau zu sagen, es waren 80 Punkte. Da Frau ja von Natur aus neugierig ist, habe ich mich ja schon gefragt, was man mit 80 Punkten aus #Flockfolie so alles anstellen kann. Irgendwann kam ich auf die Idee, dass es vielleicht für ein Karnevalskostüm ist. Mir fiel da aber nur Marienkäfer ein. Dann bekam ich vor ein paar Tagen ein Bild von der Kundin. Ich hatte recht, die Punkte waren für ein #Karnevalskostüm. Aber nicht für einen Marienkäfer, sonder für das Kostüm von Ladybug aus der Serie “Miraculous”. Meine Kinder lieben Ladybug und ich hatte ein bisschen Manschetten meinen Kindern das Bild der Kundin zu zeigen, denn wie ich die beiden kenne hätten sie im ungünstigsten Falle auch so ein Kostüm haben wollen. Sie waren echt begeistert und bei der Kleinen steht fest, nächstes Jahr geht sie als Ladybug.

Ich bin auf jeden Fall extremst begeistert, da es ein perfektes Beispiel ist, dass man mit ein bisschen #Flockfolie Sachen extremst aufhübschen kann. Wie findet Ihr die Idee?

Das Foto darf ich hier mit Genehmigung der Kundin zeigen.

Ladybug Karnevalskostüm, plotten

Holzschilder mit Sprüchen kann man nie genug haben

Ich liebe Holzschilder. Ich tausche die gerne  aus und brauche dementsprechend reichlich davon. Die schnellste Art Holzschilder zu gestalten ist für mich plotten. Wenn das Holz unbehandelt ist oder max. lasiert ist, dann kann man auch Flockfolie nehmen. Heute im Kurs entstanden Holzsschilder, wie das auf dem Bild mit dem Plott in schwarz und später sah ich auf Instagram den Spruch mit den Regentropfen und fand den so schön, dass ich den auch noch ganz spontan auf ein Holzschild geplottet habe. Fünf MInuten und fertig ist das Schild. Solche kleinen Holzschildchen kann man auch prima verschenken. Oben noch zwei kleine Löcher bohren, hübsche Kordel durch und man kann die Schilder prima aufhängen.

So und nun warte ich auch meine Rasselband und wir starten unseren Kinoabend. Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Hozlschilder mit Flockfolie beplottet

LeaBella PlottE(mergency)R(oom)

In letzter Zeit haben sich so viele Damen bei mir in den Plotterkursen beschwert, dass es in OWL zu gut wie nix an Folien zu kaufen gibt. Irgendwie scheinen die ganzen Nähstofflädchen und Krativlädchen den Trend komplett zu verschlafen. Ich werde immer öfter gefragt, ob ich nicht auch Folien verkaufen kann. Wenigstens so für den Notfall, wenn man ganz dringend was braucht, oder wenn man nur wenig benötigt und dafür die Versandkosten in den Shops den Folienpreis quasi verdoppeln würden. Nun ja, man muss nur lange genug fragen und ich werde weich. Ich konnte schon immer schlecht nein sagen 🙂

Ab sofort könnt ihr in kleinen Mengen (also in 20 x 30 Bögen) Flexfolie und ein wenig Flockfolie, na gut ich habe auch ein bisschen Glitzer hier und Vinylfolie kaufen. Demnächst kommt dann noch Wasserschiebefolie und ein paar Spezialfolien mit Farbverläufen und ähnliches dazu. Allerdings habe ich nicht die Mengen wie beim Großhändler. Eventuell kann man auch mal eine Sammelbestellung starten.

Abholen könnt ihr die Folien in Bielefeld – Altenhagen und in Ausnahmefällen vormittags in Bielefeld – Hillegossen.

Bei Interesse dürft ihr mich gerne anschreiben. Ich freue mich auf euch!

Die folgenden Bilder zeigen so im Groben meinen aktuellen Folienbestand.

Felxfolie: Neon Pink, Magenta, Baby Pink

Felxfolie: Neon Pink, Magenta, Baby Pink

FlexFolie: Red, Flamed Red

FlexFolie: Red, Flamed Red

Flexfolie: Dunkel Pink, Gelb, Rosa, Violett

Flexfolie: Dunkel Pink, Gelb, Rosa, Violett

Flexfolien: Metallic lila, Paint Pink, Paint Grren, Glitter White, Glitter Red

Flexfolien: Metallic lila, Paint Pink, Paint Grren, Glitter White, Glitter Red

Flexfolien: Weiß, Beige, Violett, Aubergine

Flexfolien: Weiß, Beige, Violett, Aubergine

Flexfolien: Royal Blue, Light Blue, Sky Blue, Turquoise, Aqua Green, Apple Green, Light Green

Flexfolien: Royal Blue, Light Blue, Sky Blue, Turquoise, Aqua Green, Apple Green, Light Green

Flexfolien: Navy Blue, Black, Grey, Silver Metallic

Flexfolien: Navy Blue, Black, Grey, Silver Metallic

Flockfolien: Magenta, Turquoise, Grey

Flockfolien: Magenta, Turquoise, Grey

Flockfolie: Lime Green

Flockfolie: Lime Green

Flockfolien: White, Black

Flockfolien: White, Black

Glitzerfolien: Blau, Grün, Pink, Neon Pink, Neon Lila, Volett, Silber, SilberSchwarz

Glitzerfolien: Blau, Grün, Pink, Neon Pink, Neon Lila, Volett, Silber, SilberSchwarz

 

Plotterkurse für Silhouette Plotter in Bielefeld

Immer wieder las ich in diversen Plottergruppen, dass sich einige Mädels einen Plotter zugelegt haben, aber nicht wissen, wie und wo sie anfangen sollen. Ein paar nette Mädels aus den Gruppen haben mich angesprochen, ob ich Ihnen nicht beim Einstieg in die Plotterwelt helfen könnte und ich sagte zu. So kam es zum ersten Plotterkurs bei LeaBella. Der Kurs hat uns richtig Spaß gemacht. Am Ende des Kurses habe ich die pure Freude und Begeisterung bei den Mädels gesehen und im Anschluß an den Kurs habe ich so tolle positive Rückmeldungen bekommen, dass sie sich jetzt einfach trauen drauf los zu plotten. Kursziel erreicht!

Dieses tolle Feedback hat mich auf die Idee gebracht regelmäßig Plotterkurse anzubieten, da ich es einfach toll finde mein Wissen und Spaß am Plotten zu teilen und Plotterneulingen die Scheu vor dem ersten Schritt zu nehmen.

Die Kurse veranstalte ich samstags ab 15 Uhr und nach Vereinbarung. Die Dauer der Kurse beträgt ca. 90 Minuten und am Ende der Kurse setzen wir die Theorie in die Praxis um und plotten los. Folgende Kurse biete ich an: Weiterlesen

Shoppingbag “Big LeaBella”

Seit ganz langer Zeit steht eine Shopping Bag aus Filz auf meiner ToDo-Liste. Ich war mir aber nie ganz sicher, was ich denn da drauf haben möchte. Im Moment habe ich ja eine ganz große Hirschkopfliebe, aber als ich das LeaBella Logo geplottet hatte war klar, dass es das aus schwarzer Flockfolie sein muss. Also nähte ich mir aus beige meliertem Filz eine riesige Shopping Bag und plottete das LeaBella Logo in groß vorne drauf. Ich hatte ja erst ein bisschen Angst, dass der Filz beim aufbügeln verschmort, aber alles gut. Das geht wunderbar und die Flockfolie hält super.

beigeLeaBelleLogo

Jetzt ist der Shopper mein ständiger Begleiter, denn dort gehen Wickelsachen, mein großes Portemonnaie, mein DIN A5 Kalender, eine kleine Kosmetiktasche und eine große Flasche Wasser problemlos rein und es ist immer noch reichlich Platz drin. Nur wird die Tasche dann natürlich auch sehr schwer 🙂 Hach ich liebe Filz und ich liebe die Plotterei!

Schlupfmützen

Für die ganz kalten Tage habe ich den Mädels aus pinkem Jersey und Teddyplüsch/Wellnessfleece Schlupfmützen nach MMMMütze genäht. Leider musste ich feststellen, dass die für diese dicke Variante zu lang sind und sich zu sehr am Hals aufstauchen. Für die Große geht das noch so gerade, aber für die Kleine war das einfach zu viel Stoff und so kürzte ich das Schnittmuster einfach um 5 cm und nähte noch ein Bündchen in den Gesichtsausschnitt ein. An den Zipfel kamen dann noch ein paar Jerseybänder und weil mir das Ganze doch zu einfarbig und langweilig war, plottete ich noch ein paar hellgraue Schneeflocken aus Flockfolie und bügelte diese rechts und links auf. Ein sehr gelungenes Projekt wie ich finde.

Schlupfmuetze01

Schlupfmuetze02

Schlupfmuetze03

Schlupfmuetze04

Schlupfmuetze05

Jetzt kann der Polarwinterkommen.

Notfallarmbänder

An Nikolaus hatten wir die ganze Familie zu Besuch und kurz vor Ende erzählte meine Große, dass wir am nächsten Tag mit ihren Freundinnen auf den Weihnachtsmarkt gehen wollten. Die Omas und der Opa sagten dann, dass sie dann aber immer schön bei Mama und Papa bleiben solle, damit sie im Gewusel nicht verloren ginge. Das machte der Großen so eine Angst, dass sie sehr dolle weinte und vor Angst am ganzen Körper zitterte und das Schlimmste war, dass sie ganz verzweifelt vor der kleinen Schwester stand und ihr versuchte klar zu machen, dass sie nie nie nie weglaufen dürfe, denn dann käme noch ein böser Mann und nehme sie vielleicht auch noch mit (die Kleine war an dem Nachmittag nämlich auch schon mal unbemerkt aus der Haustür gehuscht, kam aber gleich wieder rein und durfte sich von mir eine Strafpredigt anhören, welche sie nicht die Bohne interessierte) und dann hätte sie keine Eltern mehr und müsse bei dem bösen Mann bleiben. Dabei weinte sie und konnte vor lauter Verzweiflung kaum noch reden, aber die Kleine verstand nur Bahnhof und lachte, was die Große noch mehr verzweifeln lies. Daraufhin nahm ich die Große mit aufs Sofa, nahm sie fest in den Arm und sagte ihr, dass wir immer ganz dolle aufpassen und sie einfach bei uns bleiben müsse, wenn wir auf so ein Fest gehen und dann passiere auch nichts. Aber irgendwie beruhigte sie das nicht genügend und so erinnerte ich mich, dass ich irgendwo auf einem Blog solche Notfallarmbänder gesehen habe, auf dem einfach die Handynummer der Eltern stand. Ich meine das wäre bei Mama Miez gewesen. Ich erklärte ihr, dass wenn sie verloren ginge einfach zu einer netten Verkäuferin gehen soll oder eine Mama mit Kindern und ihr sagen soll, dass sie Mama anrufen soll und dann zeigt sie das Armband mit der Nummer. Die Idee fand sie toll und so musste ich ihr versprechen, dass ich ihr und der kleinen Schwester für den nächsten Tag solche Armbänder machen würde und auch gleich für ihre beiden Freundinnen, welche am nächsten Tag mitkommen würden. Gesagt getan. Ich nähte also schöne Bänder mit KamSnaps und bügelte die Telefonnummer mit Flockfolie auf und voilà hier sind sie.

Notfallarmbaender02

Für meine Neffen machte ich natürlich auch gleich welche und nun wollen noch ein paar Freundinnen von der Großen und von meiner Schwägerin auch welche haben. Meine Große ist damit zumindest beruhigt und stylisch sind die Dinger allemal.