Neue Shirts falls der Sommer doch noch kommt

Da ich eine wunderschöne Stickdatei von Nikiko gekauft habe musste ich die auch sofort ausprobieren und da ich für die Mädels noch ein paar Shirts machen wollte, musste dieses süsse Meermädchen unbedingt drauf. OK Jersey ist nicht der optimale Stickträger, aber ich hatte nichts passendes in Baumwolle und so musste es halt auf Jersey sein. Es zieht sich zwar ein bisschen, aber es ist nicht minder schön geworden. Stickfilz habe ich mir jetzt aber trotzdem bestellt:-)

Als Schnitt wählte ich die Neon Stripes aus der Ottobre 01/2014, da ich dieses Shirt auf Instagram sah und mir gefiel der einfache Schnitte sehr. Also wühlte ich in meinem Stofflager und fand auch schöne Stoffe und das wurde nun daraus.

LauraMeerjungfrau

EmiMeerjungfrau1

EmiMeerjungfrau

Jetzt muss es nur noch warm werden 🙂

Weihnachtstunika China Girl

In einer der letzten Ottobre Zeitschriften sah ich ein Schnittmuster, das wie geschaffen für den hier immer noch auf seinen Einsatz wartenden Streichelstoff mit den Herzen zu sein schien. Ich rechnete den Stoffbedarf aus und kam zu dem Schluß, dass es mit ein bisschen Glück für zwei Tuniken reichen würde und so entstanden zwei wunderschöne Weihnachtsgeschenke für meine Mädels.

Tunika China girl01Tunika China girl02Tunika China girl03Tunika China girl04

Da der Jersey ziemlich dick ist, passt die Tunika perfekt zum Strumpfhosenfieber meiner Mädels.

Halswärmchen Erdbeere

Da es ja in letzter Zeit nicht mehr soooo kalt war und die dicken Schlupfmützen viel zu warm waren, musste ich also noch neue Halswärmchen für die Mädels nähen. Die alten passten nämlich farblich nicht zu den neuen Winterjacken. Und da ich noch etwas von meinem geliebten Erdbeerjersey übrig hatte und auch noch ein Fitzelchen pinker Nicki aus der Stoffrestekiste lugte, war die Entscheidung gefallen. Sie sind schön kuschlig und bei Plusgraden nicht allzu warm.

erdbeeren02 erdbeeren01

Halswärmchen

Neulich sah eine Bekannte auf Instagram einen Loop in blau, den ich für einen kleinen Jungen gemacht hatte und fand die Kombi so schön, dass sie etwas ähnliches für ihre 4 Monate alte Tochter wollte (ein absolut bezauberndes kleines  Mädchen!). Ich erinnerte mich, dass ich letztes Jahr einige Halswärmchen für meine Mädels gemacht hatte uns so schlug ich ihr dieses Format vor und sie war total begeistert. Die eine Seite ist aus hellblauem Nicki und die andere Seite aus dunkelblauem Jersey mit hellblauen Punkten. Als Verschluss wählte sie Druckknöpfe anstatt Klett, was ich auch eigentlich viel besser finde.Halswaermchen_blau Halswärmchen_blau2 Halswaermchen_blau2 Halswaermchen_blau3

Die Passform ist total genial und hält schön warm ohne einzuengen.