Schlupfmützen

Für die ganz kalten Tage habe ich den Mädels aus pinkem Jersey und Teddyplüsch/Wellnessfleece Schlupfmützen nach MMMMütze genäht. Leider musste ich feststellen, dass die für diese dicke Variante zu lang sind und sich zu sehr am Hals aufstauchen. Für die Große geht das noch so gerade, aber für die Kleine war das einfach zu viel Stoff und so kürzte ich das Schnittmuster einfach um 5 cm und nähte noch ein Bündchen in den Gesichtsausschnitt ein. An den Zipfel kamen dann noch ein paar Jerseybänder und weil mir das Ganze doch zu einfarbig und langweilig war, plottete ich noch ein paar hellgraue Schneeflocken aus Flockfolie und bügelte diese rechts und links auf. Ein sehr gelungenes Projekt wie ich finde.

Schlupfmuetze01

Schlupfmuetze02

Schlupfmuetze03

Schlupfmuetze04

Schlupfmuetze05

Jetzt kann der Polarwinterkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.