Das Interview auf Radio Bielefeld vom 29.01.2019

Wer mir auf Instagram oder Facebook folgt, der hat bestimmt mitbekommen, dass ich mit einem Interview bei Radio Bielefeld gesendet wurde. Wie es dazu kam erzähle ich Euch hier.

Vor zwei Wochen rief mich eine nette junge Frau von Radio Bielefeld an und fragte mich, ob ich Lust hätte ein Interwiew in Bezug auf DIY zu geben. Ich war erstmal ganz perplex, denn wann ruft einen schonmal das Radio an? Aber ich war natürlich auch neugierig und so vereinbarten wir einen Termin. Eine Woche später kam Angelina, so heisst die Mitarbeiterin vom Radio, bei mir vorbei. Ich machte uns einen Kaffee und stellte den Kuchen auf den Tisch. Ich fragte sie als erstes, wie sie denn auf mich gekommen sei, denn ich wäre ja schliesslich nicht die einzige Basteltante in Bielefeld. Angelina erzählte mir, dass sie bei der VHS bezüglich der neuen Kurse war und fragte dort nach den neusten Trends im Do it yourself Bereich und man erzählte ihr, dass nähen und handmade allgemein seit ein paar Jahren ein echtes Revival feierte. Daraufhin googelte sie nach DIY und Bielefeld und landete prompt auf meiner Webseite. Also alles richtig gemacht ? wir quatschten uns noch ein bisschen warm und dann holte sie das Mikro raus und ich quasselte fast eine Stunde. Wer mich kennt weiß, dass das für mich kein Problem ist. Wir haben uns auch echt gut vetstanden und zum Schluß habe ich Angelina noch meine heiligen Hallen gezeigt.

Angelina und meine Wenigkeit nach dem Interview

Heute war es dann soweit. Das Interwiew wurde mehrmals gesendet und ich muss sagen, dass ich echt Bammel hatte, dass ich doof rüberkomme, denn ich hasse meine Stimme, wenn ich die irgendwo vom Band höre, aber ich muss sagen, dass ich es gar nicht so schlimm fand. Ich hatte zumindest nicht den Drang weg zu laufen ? Kurz nach 6 Uhr morgens trudelten schon die ersten Kommentare bei mir ein. Viele hatten das Interview auf dem Weg zur Arbeit gehört. Ich konnte es mir dann um kurz nach acht Uhr auch endlich anhören.

Und für alle, die kein Radio Bielefeld hören konnten oder es einfach verpasst haben, habe ich das Interview netterweise von Radio Bielefeld als Mitschnitt zugeschickt bekommen. Viel Spass beim Hören.

Das komplette Interview vom 29.01.2019 bei Radio Bielefeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.