Kindertunika „Lola“

Heute entstand eine noch ziemlich sommerliche, aber doch schon mit langen Ärmeln versehene süße Kindertunika für meine Kleinste. Den Schnitt habe ich selber erstellt, da ich alle der bereits fertigen Schnittmuster viel zu weit und bollerig fand. Immerhin soll sich ein Kleinkind noch gut bewegen können und auch toben können, ohne in zu viel Stoff gehüllt zu sein. Ist ja auch immer eine Kostenfrage, wobei Baumwollstoffe noch recht erschwinglich sind.

Zuerst entschied ich mich für eine Stickapplikation. Da auf dem Stoff unter anderem kleine Äpfelchen aufgedruckt sind, habe ich auch einen Apfel ausgewählt und weil sich die Kleinste blauen Stoff dafür gewünscht hatte, bekam sie den natürlich auch.

StickereiApfelLola

Fertig sieht die Stickapplikation dann so aus. Richtig schön.

StickApfelfertig

Hier die fertige Tunika „Lola“ und nach einer kurzen Anprobe der Kleinsten wurde sie als toll und absolut passgenau befunden. Daher werden mit Sicherheit noch weitere Modelle folgen. Wahrscheinlich aus Jersey, da dieser für den kühlen Herbst besser geeigneter ist.

TunikaLola

Ein weiteres kleines Detail ist die Saumnaht. Ein schöner Zierstich kann nie schaden und vielleicht hätte ich auch noch farbiges Garn dafür nehmen sollen.DetailsTunikaLola

Genau wie für den Rollsaum an den Ärmeln, den ich bei der Tunika zum ersten Mal ausprobiert habe.

TunikaLolaÄrmel

Ich hoffe die Tunika „Lola“ gefällt Euch genauso gut wie mir 🙂

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.