DIY Handyhüllen

Ich bin ja ein Mensch, der ständig etwas Neues braucht. Handyhüllen sind da auch so ein Spleen von mir. Andauernd sehe ich tolle Handyhüllen und am liebsten hätte ich jeden Tag eine neue Hülle. Der Gatte würde mir da allerdings einen Vogel zeigen. Also warum nicht selber machen? Ich bestellte mir also eine transparente Silikonhülle. Die braucht man nämlich dringend, wenn man jeden Tag ein neues Design haben möchte 🙂 Dann lege man sein Handy auf den Scanner und bastele sich davon eine Plotterdatei. Das ging sogar recht flott. Fünf oder sechs Probeschnitte mit Anpassungen am Plotter und schon steht die Datei. Die Vorlage kann dann natürlich individuell designed werden. Man kann auch einfach farbiges oder bedrucktes Papier nehmen und beklebt es anschließend mit Vinylfolie. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich habe mir jetzt erstmal einen kleinen Vorrat an Einlegern gedruckt und geschnitten und nun kann ich meine Handyhülle jeden Tag neu bestücken. Genial oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.