Weihnachtsgeschenkidee für Großeltern

Ohne Großeltern wäre das Leben nur halb so schön

Ich kam als Kind leider nicht in den Genuss mit Großeltern aufzuwachsen. Der Opa vätetlicherseits lebte mit seiner 2. Frau in Kanada. Der Opa mütterlicherseits fiel im 2. Weltkrieg. Die Oma mütterlicherseits lebte bis Mitte der 80er in Polen und reiste dann aus, zog aber nach Hamburg zur Tante, die mit drei Kindern alleinerziehend war. Der Stiefopa war ein schlechter Mensch und blieb in Polen. Die Oma väterlicherseits heiratete ebenfalls erneut, lebte ebenfalls in Bielefeld, hatte aber leider kein Interesse an den Enkelkindern. So war das Ding mit Großeltern für mich gelutscht. Meine Kinder haben es dagegen etwas besser. Meine Eltern sind prima Großeltern. Leider gesundheitlich schon sehr angeschlagen, aber sie kümmern sich stets um meine Kinder. Man kann Ihnen nicht genug danken für ihr Geduld und Liebe. Materielle Geschenke wollen Großeltern in dem Alter meistens auch nicht mehr. Aber ein beleuchteter Rahmen mit einem schönen Spruch, der immer daran erinnert, wie wertvoll Großeltern und deren Unterstützung sind, ist da vielleicht genau das richtige Geschenk zu Weihnachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.