Geburtstagskrone

Ich finde zu einem Kindergeburtstag gehört eine Krone genauso dazu wie Geschenke und Gäste. Im Kindergarten basteln unsere Erzieherinnen wirklich tolle Pappkronen. Das sind schon richtige Kunstwerke, aber leider nicht unbedingt lange haltbar, denn kaum ist der Geburtstag vorbei, sind die Kronen hin und das Kind ist traurig.
Aktuell stehen viele Geburtstage an. Alleine die drei Kleinsten meiner Freundin (der Junge wird drei und die Zwillingmädels werden 1) haben mich dazu bewogen mal richtig schöne Kronen zu nähen. Ich habe zwar schon mal für meine Mädels eine Krone gemacht, aber das ist schon lange her und die Krone war mit Volumenvlies gefüttert, so dass die irgendwie unförmig aussieht und auch die Kronenspitzen vor sich hin wabbeln. Für meine Cousine nähte ich vor einiger Zeit eine Wickeltasche. Diese war mit Decovil light verstärkt und nun probierte ich die Reste daran aus. Im Internet gibt es genug Designvorschläge, so dass ich mir aus allen das raussuchte, was mir am besten gefiel. Einzig allein lila Stoffe zu finden war schwer, denn lila geht irgendwie gar nicht in den Läden. Verstehe ich nicht, aber was solls. Beim Stoffdealer meines Vertrauens bin ich dann doch fündig geworden.  Und das ist das Ergebnis. Die Zahlen sind gestickt und können durch den Klett leicht ausgetauscht werden.Die Zahlen von 1 – 8 sind gleich mit dabei. Wenn Du interesse an einer Krone hast, dann schreibe mich an. Der Preis ohne Individualisierung ist 20,00 Euro plus Versand.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.