Filztaschen für Groß und Klein

Zum Kindergartenstart der Kleinsten wollte ich ihr unbedingt eine Kindergartentasche selbst nähen und ich überlegte lange, aus welchem Material diese sein sollte. Es sollte robust und natürlich Schmutz unempfindlich sein und nach langem Suchen im Netz fiel meine Entscheidung auf Filz. Aber echter Wollfilz sollte es sein, denn Industriefilz wird sehr schnell unansehnlich und bildet auch wohl irgendwann Knötchen. Ich entschied mich für dunkelgrau melierten Filz. Ein Schnitt war auch schnell gefunden und so legte ich los und nach und nach entstand eine wirklich wunderschöne Tasche. Die Kleinste geht in die Eulengruppe und da war es natürlich klar, dass auch eine Eule auf die Tasche musste. Der Name durfte ebenfalls nicht fehlen und noch ein paar Bänder, Blumen und Knöpfe. Am Ende war ich total begeistert, obwohl ich beim Nähen auch ganz schön ins schwitzen kam. Gut, dass ich vorher nicht wusste, dass Filznähen einiges an Übung erfordert. Als die Tasche fertig war, war ich fest entschlossen nie wieder Filz zu nähen 🙂 Aber ihr kennt ja das mit dem Geschwisterding. Wenn der eine was hat, dann muss der andere das auch haben. Also nähte ich noch eine Tasche wie gewünscht im Rucksacklook. Die Große wollte auf keinen Fall einen „Babytasche“.KinderfilztaschenFilztascheFineDetail2FiltztascheEmihinten

Ich postete diese Taschen auf Facebook und Twitter und da sah eine Twitterfreundin die Taschen und wollte postwendend auch so eine für Ihre Tochter. Sie sollte genauso aussehen wir die der Kleinsten, aber natürlich mit einem anderem Namen und ich fand, dass mir diese noch besser gelungen war. Eine nahezu perfekte Tasche.

FilztascheFineVorneFilztascheFineDetail4FilztascheFineDetail3

Eine weitere Freundin wollte ebenfalls die gleich Tasche für ihr ebenfalls frisches Kindergartenkind und eine weitere Anfrage ist schon eingetrudelt. Ich hoffe, ich darf noch viele schöne Taschen designen, auch gerne mal für Jungs. Für meine Neffen werde ich auch noch welche machen. Mit Autos, Dinos oder Drachen. Ich habe da viele wunderschöne Stickapplikationen, die sich dafür wunderbar eignen würden.

Und wenn alle eine Filztasche haben, dann muss ich auch eine haben. Ich habe mir das gleiche Format ausgesucht, wie die Große. Da passt gut mein großes Portemonnaie, mein Terminplaner, ein kleines Kosmetiktäschchen und mein Handy rein.

MamaTasche

Kurz darauf sollte ich für einen jungen Mann ebenfalls eine Tasche nähen. Auf das Stickmotiv hat er großen Wert gelegt und war seine Idee. Abgesehen von der Aussage des Fingers finde ich die Tasche sehr stimmig und cool 🙂

FilztascheMittelfinger

Jetzt bin ich filzsüchtig 🙂 Wer also eine Filztasche möchte, kann sich gerne per Mail an mich wenden. Demnächst werde ich mir noch eine große Shoppertasche nähen, aber dafür muss ich mir noch eine schöne Stickapplikation aussuchen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.