Das schnelle Kleid

Am Montag kam die Kleinste dann zu mir und zählte aufgeregt Ihre Geburtstagswünsche auf: Fahrrad, Kamera, Mikrofon mit Ständer, Kuschelpferd, Haarbänder, Musik CDs usw. und gaaanz wichtig ein Rock der sich ganz weit dreht, mit einem Oberteil dran….äh Kind, dann ist das aber ein Kleid! Auf die Schnelle nähen? Sie rannte auch gleich ins Nähzimmer und suchte sich einen Stoff aus. Ja dann. Was macht man auf die Schnelle? Man schustert ein Schnittmuster zusammen, das so in etwa auf die Beschreibung passt. Ich wählte für den Drehrock das Schnittmuster Kinderröckli von Schnabelina . Den habe ich halt zwei Nummern länger genommen und oben auf 122 angepasst. Dazu machte ich vorne einen Schleifchengürtel mit Zierknopf und oben kam ein Unifarbenes T-Shirt dran. Ein schöner Plott mit den neuen Glitzerfolien, unten ein Rollsaum und zack, das Kleid war innerhalb von drei Stunden fertig. Geht doch und wie ich finde zuckersüß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.